.: Leistungen | Operationen




Operative Dermatologie

In meiner Ordination werden Methoden und Techniken der operativen Dermatologie angewendet, die sich ambulant und in Lokalanaesthesie (=örtlicher Betäubung) durchführen lassen . Unter dem Aspekt des kosmetisch bestmöglichen Ergebnisses werden u.a. folgende Diagnosen behandelt:

Gutartigen und bösartigen Tumoren der Haut (z.B. Basaliom, Spinaliom, Melanom, Morbus    Bowen, Keratoakanthom, Dermatofibrosarcoma protuberans, Merkelzelltumor, Chondrodermatitis    nodularis chronica helicis)
Angeborenen und erworbene Pigmentmale , Pigmentstörungen
Ästhetisch störende Hautveränderungen (z.B. Zysten, Lipome, Keloide)
Angeborenen und erworbenen Fehlbildungen der Haut
Narben , Verletzungsfolgen
Entzündlichen Hauterkrankungen (z.B. Acne inversa, Morbus Hailey-Hailey, eingewachsene    Zehennägel (Ungues incarnati)….)

Zu den Operationstechniken gehören:

Exzisionen, Serienexzisionen,
Verschiebe-, Rotationsplastiken
Freie Transplantate (Reverdinplastik)
Spezielle Nahttechniken unter ästhetisch-korrektiver Ausrichtung,
Oberflächlich-entfernende Verfahren wie z.B. Shave
Elektrochirurgie,
Kryochirurgie
Nagelplastiken

Die Besprechung der Vorgehensweise und Terminvergabe erfolgt direkt in der Ordination.

 
  webdesign 2007 by asklepios